Färbe-FAQ's

Darf man Haare färben unter 16 Jahren?

 

Klare Antwort : NEIN

Seit 2011 ist es für Kinder und Jugendliche untersagt chemische Haarveränderungen vorzunehmen. Diese Info findest du auf jeder Farbverpackung im Supermarkt. Und auch unsere Friseur Haarfarben fallen größtenteils darunter.

Also lass dich beraten was machbar ist und was nicht. Jeder Friseur sollte sich an diese Richtlinie halten, da es um deine Gesundheit geht!

(Anmerkung für Eltern : auch mit eurer Unterschrift ist es uns nicht erlaubt, solange das Kind unter 16 ist. )

Kann man Haare heller färben?

 

Ja kann man. Allerdings nur wenn vorher keine chemische Farbe in den Haaren war. Das heißt, niemals gefärbt, heller FÄRBEN kein Problem.
Sollten deine Haare allerdings in den letzten Monaten gefärbt worden sein, ist diese Information für deinen Friseur unglaublich wichtig, da hilft nämlich nur Blondierung.

Schadet Aufheller Spray den Haaren?

 

Das hängt ganz vom Spray und deinen Haaren ab.
Manchmal hat man Glück, und es wird einfach schön.
Aber manchmal geht auch etwas schief. Das Blond wird selten gleichmäßig. Aber das größte Problem ist, das es manchmal nicht mehr aus dem Haar verschwindet. Wenn also deine Haare immer heller werden, ohne das du mehr von dem Spray benutzt, FINGER WEG und ab zum Friseur!
Sag deinem Friseur beim nächsten Färbe- oder Strähnen Termin bitte IMMER wenn du so ein Produkt im letzten halben Jahr verwendet hast.

Macht Blondierung deine Haare kaputt?

 

Wenn es vom Profi gemacht wird und du dir ein Paar Haarpflegetipps zu Herzen nimmst ist der Schaden geringer als man denkt.
Lass dich einfach richtig Beraten. Jeder Friseur, der schöne Haare auf Kundenköpfen haben möchte, wird dir sagen, wenn deine Haare dafür nicht (oder nur eingeschränkt) geeignet sind.

Muss es immer gleich richtiges Färben sein?

 

Nein.
Ein Friseur hat ganz viele Möglichkeiten um deine Haare zu farblich zu verändern. Je nach Helligkeit, der gewünschten Haltbarkeit und dem Grad der Veränderung gibt es unglaublich viele Möglichkeiten.
Lass dich einfach vom Profi beraten, was mit deinen Haaren machbar ist, und vor allem, was zu deinem Typ passt.